Replikationsinstallation / Einrichtung

AMTANGEE Mobile for Notebooks (Replikation) & SQL Server 2014 Express

Die Notebook-Replikation kann in AMTANGEE gespeicherte E-Mails, Termine, Dokumente, ERP-Daten und vieles mehr auch offline zur Verfügung stellen. Sie eignet sich daher hervorragend für den Außendienst sowie für den Einsatz im Homeoffice. Die folgende Anleitung beschreibt die notwendigen Schritte zur Einrichtung.

Schritt 1: Vorbereitung

Bitte prüfen Sie, ob Ihre Arbeitsstation die folgenden Systemanforderungen erfüllt:
https://www.amtangee.com/support/systemanforderungen/

Schritt 2: Download und Installation von SQL Server 2014 Express

Zum Herunterladen der Installationsdateien klicken Sie bitte auf den folgenden Link: http://download.amtangee.com/software/56/amtangee56_nosql.zip

AMTANGEE nutzt für das Speichern von Daten den Microsoft SQL Server. Eine Version des Microsoft SQL Servers können Sie sich kostenlos hier herunterladen: https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=42299
Wählen Sie ExpressAndTools 64BIT\SQLEXPRWT_x64_DEU.exe.

Bitte beachten Sie hierbei die Funktionseinschränkungen gegenüber der Vollversion. Gehen Sie in Ihr Download-Verzeichnis und führen die darin enthaltene Anwendung „SQLEXPRWT_x64_DEU“ per Rechtsklick als Administrator aus.

SQL Server als Admin ausführen

Es öffnet sich die folgende Maske. Bitte klicken Sie auf [Ja] um die Anwendung zu Starten.

2 Benutzerkontensteuerung Win 10

Es öffnet sich der Dekomprimierungsassistent:

3 SQL Server Installation extrahieren

Entpacken Sie die Installationsdateien mit dem Klicken auf [OK] in das angezeigte Verzeichnis.
Nach dem erfolgreichen Extrahieren öffnet sich das folgende Fenster:

5 SQL Server Installation

Bitte wählen Sie die rot markierte Option. Im Anschluss führt die Installationsroutine eine Prüfung aus.

6 SQL Prüfung

Führen Sie die Installationsroutine mit [Weiter] fort. Es öffnet sich das folgende Fenster:

7 SQL Update

Klicken Sie auf [Weiter]. Es folgen die Lizenzbedingungen.

8 SQL Lizenzierung

Bitte setzten Sie das Häkchen wie rot markiert und fahren mit dem Klicken auf [Weiter] fort.

9 SQL Funktionsauswahl

Wählen Sie die rot markierten Instanzfunktionen aus und fahren Sie mit dem Klicken auf [Weiter] fort.
Es öffnet sich folgendes Fenster:

10 SQL Instanzkonfiguration

Wählen Sie „Benannte Instanz“ und geben dieser den Namen „AMTANGEE“. Führen Sie mit [Weiter] fort.

11 SQL Serverkonfiguration

Klicken Sie bei Kontoname auf das rot markierte Symbol und wählen <<Durchsuchen>>.
Es öffnet sich ein neues Dialogfenster:

12 SQL Serverkonfiguration 2

Bitte tragen Sie im rot markierten Textbereich das Wort „System“ ein und klicken auf [OK].
Es erscheint das folgende Fenster:

13 SQL Serverkonfiguration 3

Bitte stellen Sie den rot markierten Starttyp auf „Automatisch“ und fahren mit [Weiter] fort.
Es erscheint die Datenbankmodulkonfiguration:

14 SQL Datenbankkonfiguration 3

Stellen Sie den Authentifizierungsmodus auf „Gemischter Modus“ und wählen anschließend ein sicheres Passwort. Bitte notieren Sie sich das vergebene Kennwort. Hinweis: Ein sicheres Passwort sollte immer mindestens 10 Zeichen lang sein und Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und ggf. Sonderzeichen enthalten. Ein Beispiel für ein sicheres Kennwort wäre: T5#f47dKbAc54#dfi. Bitte verwenden Sie jedoch niemals das von uns beispielhaft angegebene Kennwort.

15 SQL Installationsbalken

Mit dem Klicken auf [Weiter] wird die Installationsroutine Ausgeführt.

16 SQL Install erfolgreich

Der SQL Datenbankserver ist nun vollständig konfiguriert.
Nach der erfolgreichen Installation beenden Sie die Anwendung mit [Schließen].

Schritt 3: Installation von AMTANGEE

Gehen Sie in Ihr Downloadverzeichnis und entpacken die Programmdaten von AMTANGEE. Führen Sie im Anschluss die darin enthaltene „Installation.exe“ Anwendung per Rechtsklick als Administrator aus.

1

2

Führen Sie die Installation mit dem Klicken auf [Ja] fort.

3

Bitte setzten Sie das Häkchen wie rot markiert und führen Sie die Installation mit [Weiter] fort.

4

5

Bitte akzeptieren Sie den Lizenzvertrag und fahren mit [Weiter] fort. Im Anschluss werden die Systemvoraussetzungen geprüft.

Erste Installation von AMTANGEE

Nach erfolgreicher Prüfung der Systemvoraussetzungen fragt die Installationsroutine nach der Art  der Installation. Bitte wählen Sie "Erste Installation von AMTANGEE®".  Es öffnet sich der Dateibrowser. Bitte speichern Sie sich Ihre Lizenzdatei, die Sie vorab per Mail erhalten haben, in ein Verzeichnis Ihrer Wahl ab, um diese dann über den Dateibrowser einzulesen.

Mobile for NB's
Bitte achten Sie darauf, dass Sie für die Konfiguration der Replikation die „Mobile for Notebooks“ Lizenz einlesen. Klicken Sie auf [Weiter]Sollten Sie noch keine Lizenz erhalten haben, wenden Sie sich bitte an den AMTANGEE Vertrieb.

Neue DB anlegen

Wählen Sie "Neue Datenbank anlegen" und klicken auf [Weiter].

8

Geben Sie als Benutzername: „sa“ und Ihr in Schritt 2. notiertes Passwort ein.

Nach dem Klicken auf [Weiter] wir die AMTANGEE Replikationsdatenbank lokal angelegt.
Es erscheint folgendes Fenster:

Repliaktions Dienste

Belassen Sie die angehakten Funktionen und Klicken  dann auf [Weiter].

10

Belassen Sie die angehakte Funktion und Klicken dann auf [Weiter]. Es öffnet sich folgendes Fenster:

11

Belassen Sie die angehakten Funktionen und Klicken dann auf [Fertig]. Die Installationsroutine wird nun gestartet.

Schritt 4: Erster Start von AMTANGEE (Einstellungsassistent) 

Nachdem die Installation vollständig durchgeführt wurde, startet AMTANGEE automatisch.
Sollte das bei Ihnen nicht der Fall sein, starten Sie AMTANGEE bitte jetzt manuell.
Öffnen Sie die AMTANGEE Verknüpfung auf Ihrem Desktop. AMTANGEE prüft beim ersten Start, ob für den angemeldeten Benutzer bereits ein Profil in der Datenbank vorhanden ist. Ist kein Profil vorhanden, so legt AMTANGEE ein neues Profil als [unbekannter Benutzer] an und ruft den Einstellungsassistenten für den Benutzer auf. In dem Assistenten werden alle wichtigen Einstellungen für den Benutzer vorgenommen.

Bitte klicken Sie in der folgenden Maske auf [Abbrechen].

Persönliche Einstellungen vornehmen

Schritt 5: Replikation über den Client vom dem Server anfordern

Im Anschluss öffnen Sie über das Menü Datei - > Verwaltung - > Reiter Replikation und gehen wie folgt vor:

  • Geben Sie dem zu neu zu replizierenden Client ein Namen wie im Beispiel unten: NB_Herr_Fulda
  • Klicken Sie dann auf [Anfordern].
  • Tragen Sie die IP sowie das Passwort des AMTANGEE Servers in der Firma ein.
  • Bestätigen die Eingabe erneut mit [Anfordern].

Bitte berücksichtigen Sie den verwendeten Port in Ihrer Firewalleinstellung.

Replikation anfordern

Schritt 6: Replikationsanforderung auf dem Server annehmen

Installieren Sie den "AMTANGEE® IDEA Service" auf dem Server und sorgen Sie dafür, dass dieser "ausgeführt" wird. Die benötigte setup.exe Datei finden Sie im AMTANGEE Updatepfad des Servers unter: C:\AMTANGEE\SERVICES\Replication\DE\

Nach der erfolgreichen Installation des Dienstes, leuchtet das Lämpchen (unten rechts) grün. Nun sollten Sie auf Ihrem AMTANGEE Server (in der Firma) eine Benachrichtigung über die Replikationsanforderung erhalten haben. Über Datei - > Verwaltung -> Reiter Replikation ist die eben erfolgte Clientanforderung zur Annahme aufgelistet.

Replikation, Anforderung annehmen

Bitte klicken auf [Annehmen] und dann auf [Speichern].
Im Folgenden erhält das Notebook eine Benachrichtigung.
Falls keine Benachrichtigung erfolgt, prüfen Sie bitte die Verbindung und wiederholen Sie den Anforderungsvorgang. Anschließend beenden Sie AMTANGEE auf dem Client.

Einrichtung der Replikation erfolgreich, Systemmeldung

Schritt 7: Zugangsdaten

Öffnen Sie auf dem Firmenserver  Datei - > Verwaltung - > Reiter Replikation
und gehen per Doppelklick in die Einstellungen der Replikation
Es erscheint das folgende Fenster:

Einstellung der Replikation bearbeiten, Freigegebene Benutzer

Sie müssen der Replikation nun unter dem Reiter „Freigegebene Benutzer“ die Anmeldung über die Replikation erlauben und die Zugangsdaten einstellen. Diese dort hinterlegten Informationen gelten dann auch nur für die ausgewählte Replikation der Arbeitsstation.

AMTANGEE Anmeldung, Replikation

Im Ladebildschirm wird man dann darüber Informiert,
dass man mobil über die Replikation verbunden ist.

AMTANGEE Login, Ladebild

Schritt 8: Rechte-und Datenfreigabe

Unter dem Reiter Einstellungen können Sie den Modulzugriff der Replikation definieren. Im drop-down Menü der Objekte, können Sie zahlreiche Einstellungen vornehmen. Es empfiehlt sich der Replikation nur abgestimmte Benutzerrechte zu setzen, da sonst nicht benötigte Daten unnötig Repliziert werden.

Einstellung der Replikation bearbeiten

Begrenzen Sie z. B. die Größe von Dateianhängen oder lassen Sie sich nur den Stand der letzten 180 Tage anzeigen.

Einstellungen der Replikation bearbeiten

Schritt 9: Kategorien freigeben

Grundsätzlich gilt: Jede Kategorie  d.h. Egal ob es sich um eine öffentliche Adess-oder E-Mailkategorie handelt.
Jede Kategorie muss einzeln je Replikation freigegeben werden.
Im Beispiel wird per Rechtsklick eine E-Mail Kategorie für die Replikation von Herr Fulda freigegeben.
Auch hier ist eine angepasste Freigabe durchaus sinnvoll.

Verwandte Artikel