CRM Software

Unternehmen

Sofortkontakt

Folgen Sie uns

AMTANGEE bei Facebook AMTANGEE bei Twitter AMTANGEE bei Youtube AMTANGEE bei Google+
AMTANGEE bei LinkedIn AMTANGEE bei XING AMTANGEE bei Instagram AMTANGEE bei SlideShare
Informationen für (angehende) Azubis

Informationen für (angehende) Azubis

Warum wir ausbilden

AMTANGEE bildet aus strategischen Gründen junge Menschen aus. Wir sehen in der Ausbildung eine Verantwortung und zugleich eine Chance: wir wollen aus motivierten jungen Menschen motivierte Mitarbeiter machen! Wir suchen kreative junge Menschen, die sich in unserem jungen Team eingliedern.

Wir bilden mit dem Ziel aus, den Azubi zu übernehmen. Das bedeutet, dass Azubis von Anfang an bei uns ordentlich behandelt werden. Bei uns kocht der erste, der ins Büro kommt, den Kaffee oder Tee und nicht der Azubi. Azubis werden von uns betrieblich ausgebildet; sie arbeiten z.B. Vorträge aus, die dann vor Kollegen in der Gruppe prüsentiert werden. Wir nehmen das Ausbildungsgesuch also wörtlich und sagen: ja, wir bilden Azubis auch aus! Nur wir erwarten von Azubis auch Qualität, da sie von Anfang an mit hochqualifizierten Mitarbeitern arbeiten werden. Das ist auf der einen Seite schwerer als zunächst ein halbes Jahr für den perfekten Kaffee zu sorgen, auf der anderen Seite aber auch eine große Chance für den Azubi.

Was wir erwarten (Allgemeines)

Am Anfang eigentlich nur eine aussagekräftige Bewerbung. Viele Bewerber schicken uns eine Blattsammlung und erwarten von uns, dass wir uns vorstellen, wie sich der Bewerber in der Stelle macht.

Azubis sollten Englisch sprechen können; kein Muss aber ein "wäre schön". Wenn Englisch nicht so ausgeprägt vorhanden ist, sollte der Azubi den Willen haben, es zu lernen. Azubis sollten bereit sein, uns alles zu geben, was sie geben können. Dann werden wir sie fördern und Ihnen alles geben, was wir Ihnen geben können. Das ist bei uns ein Geben und Nehmen. Sie sollten bereit sein, mehr zu leisten als andere. Denn sie konkurrieren nicht nur mit anderen Azubis aus Brandenburg oder Berlin. Nein, sie konkurrieren auch mit Osteuropa, Russland, Indien und Amerika...

Azubis müssen nicht alles perfekt zum Ausbildungsbeginn können. Nur sollten sie auch kein Mediengestalter werden wollen, ohne jemals ein Gefühl für Medien gehabt zu haben. Sie sollten kein Fachinformatiker werden wollen, ohne jemals einen Computer in der Hand gehabt zu haben. Und wenn es in wenigen Fällen doch einmal so sein sollte, dann sollten sie sehr gute Argumente haben...

Wir sehen die Ausbildung von Azubis als Instrument, bestehenden Fähigkeiten mit neuen zu verknüpfen und daraus den größten Nutzen zu ziehen. Ziel der Ausbildung ist es, aus dem Azubi einen hochqualifizierten Mitarbeiter zu machen, der das Unternehmen mit seiner Arbeitskraft weiter nach vorne bringt. Das sollten sich Azubis immer vor Augen halten. Wir tätigen als Kaufleute eine Investition in Azubis und möchten, dass uns und den Azubis diese Investition viel Freude bereitet !

Was bei der Bewerbung beachten?

Wir haben auf unseren Job-Seiten einige Infos für Bewerber zusammengestellt. Vielleicht hilft es ja bei einer noch besseren Bewerbung bei uns.

Christian P. Rösner
CEO AMTANGEE AG

Verwandte Beiträge, die Sie interessieren könnten: