CRM Software

Unternehmen

Sofortkontakt

Folgen Sie uns

AMTANGEE bei Facebook AMTANGEE bei Twitter AMTANGEE bei Google+ AMTANGEE bei LinkedIn AMTANGEE bei XING AMTANGEE bei SlideShare
Interview mit René Akhil zur JTL Connect 2015
AMTANGEE AG - Porträt Mitarbeiter RA

Interview mit René Akhil zur JTL Connect 2015

René, am 20.10.2015 ist die JTL Connect Messe – und Du bist mit dabei. Stelle Dich doch bitte kurz vor.
Ich bin René Akhil und seit 7 Jahren bei AMTANGEE tätig und ja, ich bin auf der JTL Connect mit dabei. Zu meinen Aufgaben bei AMTANGEE gehört es, unsere Kunden und Partner bei der Einführung und Betreuung von AMTANGEE CRM Lösungen zu unterstützen und zu beraten. Seit mittlerweile 3 Jahren arbeite ich intensiv mit JTL Partnern und Kunden zusammen, die über die JTL den Weg zu uns gefunden haben.

Spannender Punkt - wie setzen Kunden AMTANGEE Lösungen mit der JTL Wawi ein?
Ganz unterschiedlich. Die meisten Kunden kommen zwar aus dem ECommerce und haben damit eigentlich ähnliche Prozesse im Tagesgeschäft zu bewältigen. Die Unternehmen setzen aber häufig unterschiedliche Schwerpunkte und somit ergeben sich sehr häufig ganz individuelle Prozesse.

Kurzum: der Einsatz von AMTANGEE CRM bei JTLern ist vielseitig. In der Regel setzen aber alle unser kundenzentriertes Messaging ein, wie z.B. unser Emailsystem und das Anruffenster.

Du sprichst das Messaging an. Wie passen da die neuen Funktionen die ihr zur JTL Connect vorstellt?
Na ja, die neuen Funktionen stammen alle aus Feedbacks unserer Kunden – quasi aus der täglichen Arbeit mit AMTANGEE. Nehmen wir z.B. den Versandstatus. Viele JTLer investieren in die Sendungsrecherche viel Zeit. Kunden rufen an oder senden eine Email und fragen nach dem Versandstatus. AMTANGEE hat diesen Prozess optimiert. Wir stellen z.B. bei einem eingehenden Anruf sofort die letzten Sendungsinformationen aus der JTL Wawi dar. Das spart erheblich Zeit, da der Kunde nicht mehr in der JTL gesucht werden muss.

Ihr optimiert also den Informationsfluss zum Endkunden?
Ja, aber nicht ausschließlich. Wir stellen auch eine neue Funktion vor, die den Händler im Tagesgeschäft entlastet, wenn er neben dem Webshop auch einen Telefonverkauf anbietet. Wir bringen mit dem neuen Connector auch eine Telefonverkaufsfunktion für die JTL Wawi auf den Markt. Das Telefon klingelt… und man kann dann direkt aus unserem Anruffenster für diesen Kunden einen Auftrag erfassen. Eine tolle Funktion, die mindestens der Hälfte unserer AMTANGEE – JTL Kunden zu Gute kommt.

Wie kommen eigentlich neue Funktionen in den Connector?
Über meinen Job bin ich gleichzeitig Ideengeber für den AMTANGEE JTL Connector, unsere technische Schnittstelle zur JTL Wawi. Aus meiner täglichen Beratungstätigkeit nehme ich das Feedback der Kunden und Partner auf und gebe es gebündelt an die Kollegen aus der Entwicklung weiter. So können wir die Zusammenarbeit zwischen beiden Systemen ständig um tolle Funktionen für den Online-Handel erweitern.

Bestes Beispiel sind die neuen Funktionen, die wir zur Messe vorstellen. Das sind allesamt Funktionen, die auf Kundenwünschen basieren. In der weiteren Entwicklung steckt ein großes Potential. Wir stehen da vor fantastischen neuen Funktionen, sowohl bei der JTL wie auch bei AMTANGEE.

Kannst Du darüber mehr sagen?
Über neue noch nicht bekannte Funktionen darf ich natürlich nichts sagen. Wichtig ist, dass es sich bei dem JTL Connector mittlerweile um einen Premium Connector handelt. Darunter verstehen wir bei AMTANGEE Connectoren, die durch eine enge Zusammenarbeit mit Herstellern entstehen und durch ein permanentes Kundenfeedback einer dynamischen Weiterentwicklung unterliegen. Da gibt es bei AMTANGEE derzeit drei Connectoren, die es zum Premium-Status geschafft haben.

Meine persönliche Meinung: die JTL ist aus meiner Sicht eine sehr gute Wawi für den Onlinehandel. Eine Vielzahl von Connectoren zu verschiedenen Shopsystemen & Marktplätzen, innovative Erweiterungen wie der JTL Packtisch, JTL Shipping und eine Vielzahl an Anpassungsmöglichkeiten, machen die JTL zu einer umfassenden Wawi für den Onlinehandel.

Wie siehst Du den JTL Connector in der Zukunft?
Angetrieben durch den Wachstum im Online-Handel steigen auf der einen Seite die Anforderungen der Händler & Servicepartner und auf der anderen Seite die Serviceerwartungen der Kunden. Hier setzt AMTANGEE an und ergänzt die Stärken der JTL Wawi um innovative CRM Funktionen. Das können wir heute bereits – einsatzbereit – leisten. In Zukunft wird das Zusammenspiel noch besser funktionieren, werden wir noch mehr Punkte haben, wo durch eine Zusammenarbeit beider System einfach tolle Arbeitserleichterungen und neue Möglichkeiten für gemeinsame Kunden entstehen.

Automatisierte Anruffenster, gezielte Marketingaktionen und professionelles Messaging sind nur ein Auszug der gesamten Funktionsvielfalt von AMTANGEE, die wir mit in die JTL Wawi einbringen können.

Welche Funktionen stehen im Fokus des JTL Connectors?
Aktuell gibt es vier wichtige Säulen im Funktionsumfang des JTL Connectors.

Zunächst haben wir für einen Abgleich der Kundendaten zwischen beiden Systemen gesorgt. Das klingt immer leichter, als es in Wirklichkeit ist. Wir konnten diesen Punkt aber erfolgreich umsetzen.

Neben dem Adressabgleich stellen wir im AMTANGEE Umsatz- und Bewegungsdaten aus der JTL dar. Die Informationen werden so dargestellt, dass ein Benutzer z.B. bei einem eingehenden Anruf auf einen Blick sehen kann, um welche Art von Kunden es sich handelt.

Zur JTL Connect stellen wir zwei weitere Funktionssäulen vor: einmal erweitern wir das AMTANGEE um Funktionen, die Informationen direkt in die JTL schreiben (wie z.B. die Schnell-Auftragserfassung am Telefon). Und darüber hinaus stellen wir neue Funktionen vor, wo ein User im AMTANGEE eine Suche / Recherche über beide Systeme erstellen kann. So können CRM Informationen mit Informationen aus der JTL Wawi gemeinsam ausgewertet werden.

Ein Schlusswort zur JTL Connect?
Wir kommen mit einer Vielzahl an neuen Funktionen und läuten damit ein neues Kapitel im AMTANGEE JTL Connector ein. Ich weiss, dass viele Kunden und Interessenten auf so ein Featurepaket gewartet haben. Das wird super, ich freue mich auf die Messe und damit auf viele Gespräche am AMTANGEE Stand.

Und dann noch ein Hinweis in eigener Sache: ich möchte noch auf meinen Vortrag auf der JTL Connect aufmerksam machen. Um 16:50 Uhr im Vortragsraum 1 geht's um AMTANGEE CRM in Verbindung mit der JTL Wawi.

Verwandte Beiträge, die Sie interessieren könnten: