Sicherungsmedium ‚AMTANGEE.DAT‘ kann nicht geöffnet werden (Betriebssystemfehler 5)

Sie wollen AMTANGEE installieren, bekommen aber beim Anlegen der Datenbank folgende Meldung:

Diese Meldung besagt, dass der Benutzer, der der SQL Server Instanz zugewiesen ist, nicht genug Rechte hat. Um die Datenbank korrekt anlegen zu können, müssen Sie den Benutzer des SQL Servers anpassen.

Dafür navigieren Sie zu Systemsteuerung ->  Verwaltung -> Dienste und suchen Sie den Dienst der SQL Server Instanz. Öffnen Sie die Eigenschaften und wählen Sie im Anmelden Tab den Punkt Lokales Systemkonto.

Übernehmen Sie die Änderung und starten Sie den SQL Server Dienst über das Kontextmenü neu. Nun müssen Sie nur noch die unvollständig angelegte Datenbank aus der Instanz löschen.

Öffnen Sie dafür das SQL Server Managment Studio und geben Sie die Verbindungsdaten an, die Sie bereits während der Installation angegeben haben.

Nachdem Sie eine Verbindung zum SQL Server hergestellt haben erweitern Sie den Ordner Datenbanken. Hier sollte nun eine Datenbank mit dem während der Installation angegeben Namen (Standard: AMTANGEE) vorhanden sein. Löschen Sie diese Datenbank indem Sie im Kontextmenü (Rechtsklick) den Punkt Löschen wählen.

Hier wählen Sie die Checkbox Bestehende Verbindungen schließen an und bestätigen das Löschen mit OK.

Nachdem Sie den Benutzer des SQL Server Dienstes angepasst und die unvollständig angelegte Datenbank gelöscht haben können Sie mit der Installation fortfahren.

Verwandte Artikel